k-1Am Freitag, den 13. September fand eine Pflichtbereichsübung statt. 60 Kameraden von den drei Feuerwehren Au/Donau, Naarn und Holzleiten waren dabei. Als Brandobjekt galt das Firmengebäude Metallbau Blauensteiner.

 

 

 

 Die Übung wurde von Hans-Jürgen Waser ausgearbeitet, der Einsatzleiter war unser Kommandant Martin Mascherbauer. Als Gruppenkommandant unserer Feuerwehr fungierte Martin Schinkinger.

Die Aufgaben wurden entsprechend verteilt: FF Naarn nahm sich der Personenrettung und der Brandbekämpfung Innen an. Sie sind mit 4 Fahrzeugen ausgerückt. FF Au/Donau war für die Bergung der Gasflaschen zuständig. Wir waren mit 2 Fahrzeugen vor Ort (MTF und KLF), unsere Aufgabe war es die umliegenden Häuser zu schützen und den Brand von Außen zu bekämpfen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Firma Blauensteiner für die zur Verfügungstellung des Brandobjekts und bei unserem Bürgermeister Marting Gaisberger für die anschließende Jause!

k-3 k-4 k-5

k-2